Reispfanne Biryani mit Trockenfrüchten und Gemüse (vegetarisch)

Biryani-Gewürzzubereitung, Cranberries, Datteln, Feigen, Paprika, Reisgericht, Trockenfrüchte -

Reispfanne Biryani mit Trockenfrüchten und Gemüse (vegetarisch)

Dieses tolle Gericht vereint die angenehme Süße der Trockenfrüchte, die leichte Schärfe und den orientalischen Charakter der Biryani Gewürzmischung.

 

Zutaten (für ca. 4 Personen):

  • Rapsöl (oder anderes Hitzebeständiges Öl)
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch nach Belieben (ist auch ohne Knoblauch lecker)
  • 1,5 Kaffeebecher Langkornreis
  • 3 Kaffeebecher Wasser
  • 5 große Medjool-Datteln
  • 5 getrocknete Feigen
  • 100g getrocknete Cranberries
  • 1 Paprika rot
  • nach Geschmack etwas Topinambur
  • Biryani-Gewürzmischung
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Zubereitung:
Zunächst den Reis in ein feines Sieb geben, waschen und anschließend während der Vorbereitungszeit des Gemüses in Wasser einlegen. Zwiebel und Knoblauch würfeln und mit dem Öl in einer tiefen Pfanne glasig dünsten. Reis in ein Sieb schütten und abtropfen lassen, anschließend in die Pfanne geben und kurz mit der Zwiebel und Knoblauch weiterdünsten.
Biryani-Gewürzzubereitung auf Havengenuss.de
Wasser aufgießen und 1-2 gehäufte Teelöffel Biryani-Gewürzmischung dazugeben. Nun das Ganze abgedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Datteln und Feigen grob würfeln und nach ca. 10 Minuten Kochzeit zusammen mit den Cranberries dazu geben.
Nach ca. 17 Minuten die gewürfelte Paprika und wenn gewünscht, fein gehobelten Topinambur dazu geben.
Schon fast fertig
Durch die späte Zugabe der Paprika bleibt diese schön knackig.
Und fertig!
Guten Appetit

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen