Schwäbischer Wurstsalat X-Over

Abendbrot, Hauptspeise -

Schwäbischer Wurstsalat X-Over

Manches mal muss es was aus meiner Heimat sein. Aber doch ein Wenig anders.

Wurstsalat mal anders!

Lyoner oder Schinkenwurst in Streifen schneiden. Eine halbe Zwiebel würfeln, zu den Wurststreifen geben. Ein paar Honiggurken grob würfeln, rein damit. Nun der kleine Ausreißer - Madras Curry. Dann noch etwas Salz, weißen Balsamico-Essig und Olivenöl. Alles vermengen, die andere Zwiebelhälfte hobeln, als Garnitur auf den Wurstsalat legen und mit Paprika Edelsüß bestäuben.

Geht auch ohne Bier  Wie wahr, wie wahr!

 

Eine schöne Laugenbrezel und ein Bierchen dazu - legger :-)


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen